175
iflow AG
Neukonzeption Vision / Strategie & Website

Kunde
Seit 2004 bietet die iflow AG Dienstleistungen im Umfeld digitaler Transformation von Unternehmensprozessen an und stellt diesbezüglich das Kompetenzzentrum für KMU dar. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Zug überzeugt mit pragmatischem Vorgehen, erfahrenen Spezialisten und Kundennähe. Nebst der praktischen Umsetzung werden KMU mittels Schulungen aktiv und gezielt unterstützt.

Projekt
Die iflow AG strebte eine angepasste unternehmerische Strategie an, auf welche sämtliche Marketinginstrumente abgestimmt werden sollten.

Im Rahmen eines ersten Workshops mit dem Kunden wurden zunächst Zielgruppen festgelegt und anhand von Customer Journeys deren Bedürfnisse definiert. Des Weiteren zeigte business4you dem Kunden Diskrepanzen betreffend Ist- und Soll-Zustand auf, z.B. in Bezug darauf, welche Kanäle verwendet werden bzw. verwendet werden sollten. Daraus wurden für die Zukunft wegweisende, konkrete Kommunikationsmassnahmen abgeleitet. Basierend auf dem ersten Workshop wurden Vision und Strategie des Unternehmens weiter ausformuliert.

Eine besonders umfangreiche Massnahme war der komplette Relaunch der Website, wofür die Erkenntnisse aus den Workshops als Ausgangslage dienten. Dazu orientierten sich die beteiligten Teams an der Inbound-Strategie. Der iflow Fit-Check sollte (in Form eines Call-to-action) als elementarer Bestandteil zur Lead-Generierung auf der Website bei­tragen. Es bot sich an, die Website mit der Inbound-Marketing Software HubSpot umzusetzen. Diese erlaubt dem Kunden, alle digitalen Marketing-Kanäle zu planen, zu steuern, zu überwachen und zu automatisieren.

Auf Basis eines Templates erarbeitete business4you einen Layoutvorschlag. Zudem wurden die Grafik des «iflow Modells» sowie die dazugehörigen Icons gestaltet. Auch bei der Erarbeitung der Inhalte durfte die Agentur iflow unter­stützen. Ausgehend von der bestehenden Website wurde ein Content Manuskript mit der neuen Struktur und den passenden Inhalten erarbeitet. Fehlende Informationen wurden in Zusammenarbeit mit einem Experten der iflow auf der neuen Website ergänzt

Nach der Kontrolle und Freigabe durch den Kunden wurde die Website auf allen verschiedenen Geräten, Betriebssystemen und Browsern getestet, um mögliche Fehler und Unschönheiten zu beheben. In der Folge stand dem Go-live nichts mehr im Wege.t

  • Workshops
  • Konzeption Strategie und Vision
  • Weblayout
  • Grafik «iflow Modell» und Icons
  • Website
  • Inhaltskonzept
  • HubSpot
Das könnte Sie auch interessieren

KMU-Partnerschaftsmodell

Inszenierung des Besucherzentrums im Wasserkraftwerk Hagneck

Logo und Beschriftung Food Truck